Loading...
Seminare – Begeistern statt belehren

Praxisnah und nachhaltig wirksam

Wir sind seit vielen Jahren einer der führenden Trainingsanbieter an Hochschulen und Forschungseinrichtungen und haben inzwischen über 1.600 Seminare mit mehr als 16.000 Teilnehmer*innen durchgeführt.

Unsere Trainings sind von promovierten Akademiker*innen aus unterschiedlichen Disziplinen ganz nah am wissenschaftlichen Alltag entwickelt. Wir sind vertraut mit Graduiertenkollegs, Doktorand*innen- und Mentoringprogrammen und kooperieren eng mit verschiedenen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, um unsere Trainings immer wieder an die aktuellen Bedürfnisse anzupassen. Dabei setzen wir auf kreative Lernmethoden und wagen öfter mal was Neues. Wir ermutigen unsere Teilnehmer*innen zu neuen Perspektiven und ungewohnten Herangehensweisen. So bleibt Erlerntes nachhaltig im Gedächtnis und ermöglicht Veränderung und Weiterentwicklung.

Unsere Trainings richten sich an Doktorand*innen, Post-Docs, Professor*innen und wissenschaftliche Führungskräfte auf ihrem persönlichen Karriereweg. Wir bieten unsere Seminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowohl in deutscher als auch englischer Sprache an.

Mit unserem Seminarfinder können Sie das passende Angebot für sich ermitteln.

Siegel Qualitätssicherung

SEMINARFINDER


» Filter zurücksetzen

Finde hier
Dein Seminar

Supervision und Betreuung von Doktorand*innen

Führung durch Kompetenz

1-2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen

Enttäuschung, Missverständnis, Rollenkonflikt… Auch die scheinbar so eindeutige Arbeitsbeziehung, wie diejenige von Betreuer*in und Doktorand*in, beinhaltet Stolperfallen. Vom fachlichen Austausch führt den*die Betreuer*in der Weg zu einer fachlichen Führung, die allseits mit Erwartungen und mit Ansprüchen besetzt ist. Weil es sich nicht um eine disziplinarische Führungsverantwortung handelt, fällt die Klärung der Rolle oft schwer. Der Workshop zeigt, wie man die Falle einer Sandwichposition vermeiden und sich gegenüber allen Akteuren im Arbeitsfeld positionieren kann. Dazu werden u.a. typische Konfliktszenarien und adäquate Kommunikationsstrategien beleuchtet.

Karriereplanung für Promovierende

Was will ich? Was kann ich? Sollte ich vielleicht…?

1-2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen, Matthias Merkelbach

Zentrale Lebensfragen lassen sich (meist) nicht am Küchentisch lösen. Ob man in der Wissenschaft bleiben kann und will, oder wie es außerhalb der Hochschullaufbahn aussieht, will genau bedacht sein. Dieser Workshop bietet Unterstützung und Anleitung zum Aufspüren einer Perspektive, die geradewegs in die Praxis und in die eigene Zukunft führt. In der Progression interaktiver Übungen wird sichtbar, was ist, und es wird erkennbar, was geht.

Karriereplanung für Postdocs

Wenig Team, viel Konkurrenz, befristete Verträge und statt Feedback oft eher Kritik

1-2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen, Matthias Merkelbach

In der Postdoc-Phase geraten Wissenschaftler*innen leicht unter Druck. Entscheidungen zur Berufs- und Lebensplanung lassen sich nicht mehr aufschieben. Schaffe ich die wissenschaftliche Laufbahn oder wartet wo anderes mein Glück? Eine bessere Orientierung, welcher Berufsweg der richtige ist und wie die beruflichen Ziele und Wünsche konkretisiert werden können, ist, was dieser Workshop mit Blick auf Handlungsoptionen zu erreichen hilft. Selbstsicherheit und Motivation bilden die Basis für klare und kluge Entscheidungen.

Boxenstopp Führung

Was hat sich in Führungsaufgaben entwickelt?

2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen

Wo sind Veränderungen sichtbar? Um zu reflektieren, was nach einem ersten Workshop mit welchem Erfolg umgesetzt wurde, dient dieses Angebot an Professor*innen der individuellen Transfersicherung. Was als herausfordernd und was als unproblematisch erlebt wird, darf und soll anhand konkreter Praxisbeispiele analysiert werden. Eine kollegiale Beratung lenkt die Sicht auf die eigene Mitarbeiter*innengruppe, auf den Delegationsprozess, mögliche Motivationsstrategien und auf das persönliche Entscheidungsverhalten.

Lehrstuhlmanagement und -führung

„Wie kriege ich den Freiraum fürs Forschen je zurück…?“

2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen

Lehrstuhlinhaber*innen müssen viele Aufgaben und Rollen im Blick behalten. Managementtechniken und Führungsinstrumente helfen, die Flut der Anforderungen zu bewältigen. Der Fokus des Workshops liegt auf der effizienten und effektiven Gestaltung des eigenen Leitungsbereichs. Ausgehend von der konkreten eigenen Führungssituation werden Methoden vermittelt, die Aufgaben zu strukturieren und ein ergebnisorientiertes „Klima der Kreativität und Inspiration“ zu fördern. Das Ziel ist, den Teilnehmer*innen wieder den Blick und den Zugriff auf Forschungsfreiräume zu ermöglichen.

Erfolgreich führen für Juniorprofessor*innen und Nachwuchsgruppenleiter*innen

Etablieren und Qualifizieren… alles auf einmal!

1-2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen

Eine Position als Juniorprofessor*in und Nachwuchsgruppenleiter*in fordert ein ergebnisorientiertes Arbeiten an der eigenen Karriere. Dabei kann Führungskompetenz helfen, Mitarbeiterressourcen gezielt einzusetzen. Im Workshop geht es um die Strukturierung des eigenen Leitungsbereichs, Aufbau und Ausrichtung der eigenen „Mannschaft“ und den Einsatz von Führungstools. Zugleich gibt es Raum für konkrete Führungsfragen und das Ausloten von Konfliktthemen.

In Führung gehen für Postdocs

„Nachwuchswissenschaftler*innen motivieren? Ist das wirklich nötig?“

1-2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen

Zu den Aufgaben des Postdoktorand*innen gehört oft die Betreuung von Doktorand*innen und Absolvent*innen. Dabei zeigt sich, dass Führung die Auseinandersetzung mit Eigen- und Fremderwartungen voraussetzt und gelernt sein will. Führungstools für Situationen inner- und außerhalb der Wissenschaft werden vermittelt und mit eigenen Erfahrungen rückgekoppelt. So ergibt sich ein Bild zentraler Führungselemente und ein Verständnis hinsichtlich ihrer Anwendung.

In Führung gehen für Doktorand*innen

„Mitarbeiter*innen führen… Ist das etwas für mich?“

2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen

Als Doktorand*in sind die Möglichkeiten, Personalverantwortung zu übernehmen meist eingeschränkt. In späteren Phasen der Karriereentwicklung ist Führungskompetenz allerdings oft ein Einstellungskriterium. Der Workshop bietet die Möglichkeit, Basiselemente und Tools erfolgreicher Führung kennenzulernen und zugleich interaktiv erste Führungserfahrungen zu sammeln und zu reflektieren.

Auf dem Weg zur Professur

Karriereplanung für die Wissenschaft

2 Tage  |  deutsch  |  Auch als Online-Workshop verfügbar
Prof. Dr. Anja Frohnen

Wie und wodurch bin ich auf dem Weg zur Hochschulprofessur letztlich erfolgreich? Was braucht es unbedingt, was nicht? Noch in der Postdoc-Phase sind für mögliche Anwärter auf eine Universitätsprofessur die Erfolgsfaktoren für den Weg dorthin oft kaum transparent. Im Workshop folgt dem ersten Tag in der Gruppe ein zweiter mit individuellem Coaching. Nach der Auseinandersetzung mit allen Erfordernissen der Selbststeuerung und dem Blick auf die Qualifikations- und Kompetenzkartografie weist der Check der unterschiedlichen Profile und Kontexte der Postdoktorand*innen den Weg in die sich anschließenden Phasen bis zum Berufungsverfahren.

Karriereplanung für Postdocs

Wenig Team, viel Konkurrenz, befristete Verträge und statt Feedback oft eher Kritik

1-2 Tage  |  deutsch
Prof. Dr. Anja Frohnen, Matthias Merkelbach, Prof. Dr. Uta Bronner

In der Postdoc-Phase geraten Wissenschaftler*innen leicht unter Druck. Entscheidungen zur Berufs- und Lebensplanung lassen sich nicht mehr aufschieben. Schaffe ich die wissenschaftliche Laufbahn oder wartet wo anderes mein Glück? Eine bessere Orientierung, welcher Berufsweg der richtige ist und wie die beruflichen Ziele und Wünsche konkretisiert werden können, ist, was dieser Workshop mit Blick auf Handlungsoptionen zu erreichen hilft. Selbstsicherheit und Motivation bilden die Basis für klare und kluge Entscheidungen.



Prof. Dr. Anja Frohnen Geschäftsführung +49 (0)221 801 29 43 Mo-Fr 8 – 20 Uhr